Tod im Terrarium

tod-im-terrarium-by-arkis-2008

by Arkis

2008

Das Blatt stammt aus eine Idee zur Illustration eines “Jungendbuches”, einem Projekt, das dann doch nicht realisiert wurde. Die Autorin gab leider schon vor der ersten Hälfte auf.

Advertisements

Flapper

louise-brooks-3 

Louise Brooks (* 14. November 1906 in Cherryvale, Kansas; † 8. August 1985 in Rochester, New York; voller Name: Mary Louise Brooks) war eine US-amerikanische Filmschauspielerin. Bekannt wurde sie vor allem als Schauspielerin in Stummfilmen, in denen sie visuell auch durch ihren Bubikopf auffiel.         

Es geht weiter …

Es fruchtfunkelt das karfunkelfeeische Orakel ja doch !

… und mit einer neuen Kategorie: einer erlesenen, virtuellen Sammlung an nostalgischen Fiktionen, der Frühzeit des Zelluloids, und der mechanischen Lichtzeichnung (Photo-grafie)

“Diven-Nostalgie-Vintage”

gloria-swanson

Photo by Edward Steichen

Gloria Swanson

(bürgerlich Gloria May Josephine Svensson; * 27. März 1899 in Chicago, Illinois; † 4. April 1983 in New York City) war eine US-amerikanische Schauspielerin und Produzentin. Sie war einer der größten Stars der Stummfilmära und zählte zu den Stilikonen der 1920er Jahre, ehe ihre Popularität Anfang der 1930er Jahre mit dem Aufkommen des Tonfilms schwand. 1950 hatte sie ein Comeback in Billy Wilders Boulevard der Dämmerung. Sie wurde dreimal für den Oscar als beste Darstellerin nominiert.

Edward Steichen

Edward Jean Steichen (eigentlich Édouard Jean Steichen; * 27. März 1879 in Bivange, Großherzogtum Luxemburg; † 25. März 1973 in West Redding, Connecticut) war ein US-amerikanischer Fotograf luxemburgischer Herkunft, der als Patriarch der Fotografie bezeichnet wird.

 

(Quelldaten by Wikipedia)