Hekate

subduo by Arkis 2010

Advertisements

M’ick

magick-by-arkis-08-15 by Arkis 2015

Eros – Thanatos

Gibt das Bewusstsein eine strukturelle Identifikation auf, stirbt es für diese Struktur, auf der es sich befand. Es akzeptiert so das Sterben – den Thanotos jener Ebene. So ent-identifiziert es sich von dieser Struktur, und durch das Sterben transzendiert es diese Stufe. Sobald das Verlangen nach einem Ersatz, nämlich der Eros von Thanatos überwunden wird – akzeptiert der Mensch den „Tod“ jener Stufe, löst seine Identifikation mit ihr auf – wodurch jene vorherige, niedere Stufe transzendiert wird.

Wenn wir uns mit KEINER Struktur mehr identifizieren, bleibt nur noch das Grenzenlose, wenn wir alle Tode gestorben sind, bleibt nur noch die Gottheit.

„71. Aber übertriff! übertriff!

72. Strebe immer nach mehr! und wenn du wirklich mein bist — und bezweifle es nicht, und wenn du immer fröhlich bist! — ist der Tod die Krone von allem.

73. Ah! Ah! Tod! Tod! du sollst dich nach dem Tod sehnen. Der Tod ist dir, oh Mensch, verboten.

74. Die Dauer deines Sehnens wird zur Stärke seiner Herrlichkeit. Er, der lange lebt & sich sehr nach dem Tode sehnt, ist immer der König unter den Königen.“

Liber Al vel Legis, Kapitel II Vers 71 …)

-drawing-by-arkis